HS-WiWö

Vielleicht hast du schon einmal: „Des san de WiWö“ gehört und dir darunter überhaupt nichts vorstellen können. WiWö ist die Kurzform für den Namen Wichtel und Wölflinge. Wichtel sind Pfadfinderinnen und Wölflinge sind Pfadfinder im Alter von 7 bis 10 Jahren. Ihr Name leitet sich von zwei besonderen Erzählungen ab, die gern bei den WiWö gehört, gespielt oder erlebt werden. Es ist dies die Wichtelgeschichte „Puck sucht ihren Namen” von Inge Peter und das „Dschungelbuch” des Rudyard Kipling. WIWö treffen sich einmal in der Woche zu einer Heimstunde, wo sie gemeinsam spielen, basteln, reden, streiten, lachen, arbeiten, bauen und viel Spass haben. In den Sommerferien fahren die WiWö dann gemeinsam auf ein Lager.

Momentan können wir in der WiWö Stufe nur noch Wartelisten-Plätze vergeben, wir bitten um Verständnis. Für einen Wartelisten-Platz bitte hier eintragen.

Alter: ab 2. Klasse VS – 10 Jahre

Aufgrund der neuesten Erlässe unserer Bundesregierung dürfen wir unter strengen Auflagen wieder mit dem Heimstundenbetrieb starten.

Die gesamte WiWö-Stufe (Mittwochs- & Freitags-Heimstunde) bietet derzeit nur eine Heimstunde montags von 17:00 bis 18:30 Uhr an. 

Momentan sind folgende LeiterInnen in den Heimstunden anwesend: Julia Herbrik, Mathias Hagler und David Hermann.