CaEx – RaRo Überstellung

Als wir in Haibach ob der Donau angekommen sind, fanden wir den ersten Hinweis in Form eines Briefes von den RaRo. Der Umschlag enthielt Eine Karte, Fotos der alt-RaRo und etwas Geld. Um das Geld gingen wir in der nahen Konditorei Frühstücken und dann folgten wir den Hinweisen. Unser Endziel sollte eigentlich die Burg Stauf sein, aber im Laufe der Wanderung haben wir den Weg verloren. Daraufhin gingen wir einfach durchs Unterholzt in die Richtung wo wir die Burg vermuteten. Zu einem Problem wurde ein Fluss den wir durchqueren mussten. Dieses Hindernis   überquerten wir auf verschiedenen Wegen: über Steine springend, den Fluss durchquerend, oder mit einem Lastenaufzug überquerend. Nach zwei Stunden Verspätung trafen wir auf der Burg ein.

Menü schließen