Waldweihnachtswanderung auf die Kürnbergburg

Am Samstag, den 17. Dezember 2016 trafen wir uns am Nachmittag zu einer Wanderung auf die Kürnberg-Burg.
Während der Wanderung wurden kleine Pausen eingelegt, in denen eine besinnliche Weihnachtsgeschichte vorgelesen wurde. Angekommen am Gipfel des Kürnbergs wurden die mitgebrachten Kekse gegessen und Tee getrunken. Nach dieser Stärkung wanderten wir wieder zurück zum Ruflinger Heim, um von ein paar fleißigen Helferlein Punsch und Maroni serviert zu bekommen. Es war auf jeden Fall eine tolle Wanderung, leider jedoch ohne Schnee.
Der Start beim Ruflinger Heim um etwa 15Uhr

Los ging es in Richtung Kürnberg?

am Mostheurigen vorbei

und in den Wald hinein






Menü schließen